home mail print index imprint

IUF Weblog

Bloggen für unternehmerische Freiheit

Mit Beginn des neuen Jahres begann das neue Weblog-Projekt des IUF www.iuf-blog.de  

 

Die Mitarbeiter und Freunde des Instituts beteiligen sich damit auch in der Blogosphäre an der Diskussion politischer und gesellschaftlicher Fragen. Nach wie vor ist die Freiheit für Menschen und Märkte ein empfindliches Pflänzchen, dass ein wachstumsfreundliches Milieu benötigt. Hierzu soll dieser Weblog beitragen. Wir beobachten und diskutieren den politischen Prozess in diesem Land, Europa und der Welt aus einer freiheitlichen Perspektive. Hierbei sollen vor allem die Vielzahl staatlicher Eingriffe unter der Lupe genommen und politische Lippenbekenntnisse an ihrer Realität gemessen werden.  

 

Der IUF-Blog versteht sich als offenes Projekt mit einer wachsenden Autorenzahl. Wer also nicht nur passiv als Leser oder als Kommentator, sondern als Autor betragen möchte, kann uns gern kontaktieren.  

SPONSORING
NEWSLETTER

Ja, ich möchte aktuelle Meldungen vom Institut für Unternehmerische Freiheit:

ZITATE

Ludwig von Mises (1881-1973)

"Those fighting for free enterprise and free competition do not defend the interests of those rich today. They want a free hand left to unknown men who will be the entrepreneurs of tomorrow."

Stipendien für begabte Leute
iuf top