home mail print index imprint

4. Juni 2010 - Leipzig

Vortrag von Prof. Werner Kirstein

Ist der Mensch verantwortlich für Meeresspiegel-, Gletscher und Polareisänderungen?

Verschwörung der Klimawandler: Haben uns Politik und Wissenschaft belogen?

Der Weltklimarat (IPCC) und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) kündigen immer lautstärker an, dass der Meeresspiegelanstieg in den letzten Jahrzehnten sich deutlich beschleunigt habe und dass die polaren Eismassen undDer Weltklimarat (IPCC) und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) kündigen immer lautstärker an, dass der Meeresspiegelanstieg in den letzten Jahrzehnten sich deutlich beschleunigt habe und dass die polaren Eismassen und die Gebirgsgletscher dramatisch kleiner würden. Die Fakten sprechen allerdings eine ganz andere Sprache.

 

Im Rahmen der Reihe "Verschwörung der Klimawandler: Haben uns Politik und Wissenschaft belogen?" zeigt Prof. Werner Kirstein in seinem Vortrag, wie mit der Unwissenheit des Laien umgegangen wird und wie mit Halb- und Unwahrheiten gezielt und ganz bewusst ein völlig falsches Bild von der Wirklichkeit projiziert wird.  

Programm und Anmeldung

Beginn: 18:30 Uhr  

 

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.  

Eintritt: 7 Euro  

Über den Referenten

Prof. Dr. Werner Kirstein forscht und veröffentlicht seit vielen Jahren über das "Thema Klima" und hat über die "Geographische Verteilungsmuster der rezenten Klimavariabilität"  

habilitiert.  

 

Prof. Kirstein lehrt am Institut für Georgraphie der Universität Leipzig und ist gegenwärtig an zwei Forschungsprojekten beteiligt:  

"Einfluss geomorphologischer Faktoren auf die Klimavariabilität am Beispiel des Indischen Subkontinents" zusammen mit Dipl.-Geogr. Jana Alsamra und Dr. Gudrun Mayer.  

"Klimageographische Untersuchung solar-terrestrischer Beziehungen zwischen der Sonnenaktivität und Hauptklimaelementen" zusammen mit Dr. Gudrun Mayer.  

Veranstaltungsort

Studio Lounge  

Hardenbergstraße 64  

04275 Leipzig  

SPONSORING
NEWSLETTER

Ja, ich möchte aktuelle Meldungen vom Institut für Unternehmerische Freiheit:

ZITATE

Frédéric Bastiat (1801-1850)

"The plans differ; the planners are all alike..."

Stipendien für begabte Leute
iuf top