home mail print index imprint

4.-5. 11. 2006

Energiepolitik mit Zukunft

Kooperatonsveranstaltung mit der Friedrich-Naumann-Stiftung - Büro Hamburg

Ohne Energie ist ein Körper leblos. Das gilt für einen Menschen wie für eine Maschine wie für eine Gesellschaft. Wie wichtig Energie ist, das merkt man erst, wenn sie fehlt - oder zumindest knapper und damit teurer wird. Und so wird zurzeit in Deutschland und andernorts intensiv darüber diskutiert, wie eine Energiepolitik mit Zukunft aussehen kann. Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit, Umweltverträglichkeit - dieser Dreiklang bildet die Herausforderung für die Energiepolitik. In der Debatte prallen Wirtschaft, Wissenschaft und Weltanschauungen, Interessenvertreter und Ideologen aufeinander.

 

In unserem Seminar „Energiepolitik mit Zukunft" werden Grundlagen und zentrale Fragen des Themas sachlich, sorgfältig und abseits tagesaktueller Streitigkeiten bearbeitet werden.  

 

Programm  

 

Das Seminar findet an zwei aufeinander folgenden Tagen statt, die gemeinsam oder einzeln besucht werden können:  

 

Tag 1: Rahmenbedingungen der Energiepolitik  

Tag 2: Zentrale Fragen der Energiepolitik  

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!  

Gerne können Sie diese Einladung in Ihrem Bekannten- und Kollegenkreis weiterreichen.  

 

Anmeldung über:  

 

Friedrich-Naumann-Stiftung  

Büro Hamburg  

Kohlhöfen 9,  

20355 Hamburg  

Telefon 040/82 29 79 30  

Telefax 040/82 29 79 31  

E-Mail: fnst.hamburg@fnst.org  

 

SPONSORING
NEWSLETTER

Ja, ich möchte aktuelle Meldungen vom Institut für Unternehmerische Freiheit:

ZITATE

Alexis de Tocqueville (1856)

"Qui cherche dans la liberté autre chose qu´ellemême est fait pour servir."

Stipendien für begabte Leute
iuf top